iPhone Dock aus Zebrano-Holz

Nach vielen Stunden ist nun mein neues Werk vollendet. Nachdem ich mir mehrere Male verschiedene iPhone Docks angeschaut und mich mit keinem so richtig anfreunden konnte, habe ich selbst eines gebaut.

Wichtig war mir eine gute Klangqualität, Ladefunktion und ein edles Äußeres. Mit diesen Prämissen habe ich mich im Web auf die Suche nach geeigneten “Zutaten” gemacht.

Eine genaue Bauanleitung folgt noch!

Technische Daten des Vestärkers:

Eingangsempfindlichkeit 200mv
Sinus-Leistung 2 X 13 Watt
Frequenz 20Hz -20 KHz
Signal-Rausch-Abstand > 100 DB
Klasse D Chip TA2020
Impendanz > 8 Ohm

Holzzuschnitte


Holzrahmen

Vorderseite roh

Vorderseite furniert

Komplett furniert

Dichtgummi hinten

Stromanschluss

Oberseite

Rückseite

Bedienelemente

Und das ganze in Aktion



Falls das Video nicht funktioniert –>

iPhoneBox

Update 1:

Ich habe nachträglich noch Abdeckgitter für die Tieftöner nachgerüstet.

This entry was posted in Archive. Bookmark the permalink.

2 Responses to iPhone Dock aus Zebrano-Holz

  1. Tari says:

    Habe dein Ipod Dock gesehen, ist sehr schön geworden. Woher bekommt man die Ipadschnittstelle denn?
    Gruss Tari

    • admin says:

      Hallo,

      das Kunststoffteil bekommt man direkt von Apple oder einem OEM-Hersteller. Das Ding nennt sich “Universal Dock Adapter”. Den “Dock Connector” habe ich aus einer zerlegten Dockingstation entnommen. Die gibt es auch von Apple oder einem OEM-Hersteller.

      Gruß

      Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *